Beelitz Heilstätten

Lange Zeit waren die Beelitzer Heilstätten ein feuchter Traum für Lost-Place-Fotografen. Dann wurden sie gesperrt, umzäunt und bewacht. Viele Mutige, die es dennoch versuchten, lernten den Rechtsstaat von seiner unschönen Seite kennen.

 

Glücklicherweise gibt es immer noch ein paar legale Möglichkeiten, dort zu fotografieren. Die einfachste ist ein Ticket für den neuen Baumkronenpfad. Ein Wochenende mit Freunden in Fichtenwalde  war eine willkommene Gelegenheit, sich die Heilstätten vor der Heimfahrt zumindest von oben bzw. außen kurz anzuschauen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0