Als ich jung war, mochte ich Wolfsburg nicht. Damals hieß es, Wolfsburg sei halb so groß wie der Friedhof von Los Angeles, aber doppelt so tot. Jetzt bin ich älter, und sehe das ganze etwas differenzierter. Solange man die City vermeidet, lebt man ruhig und angenehm, es gibt viel Grün, und auch die Menschen sind nicht so schlimm, wie immer wieder behauptet wird.